• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Oldies werden zum Blickfang

Treffen Rollende Museen manövrieren sich nach Hartmannsdorf

Das Nutzfahrzeugmuseum in Hartmannsdorf lädt am morgigen Donnerstag zu seinem traditionellen Oldtimertreffen ein. Die Veranstaltung, die eine Fülle von Nostalgie auf zwei und vier Rädern präsentiert, trägt das Motto "Vom Hühnerschreck bis zum Brummi". Erwartet werden fast 1.000 Oldtimerfreunde. "Sie kommen in erster Linie aus der Region, aber auch aus Brandenburg und Thüringen", blickt Vorstandsmitglied Dieter Vogel voraus. Ihre "rollenden Museen", zu denen historische Fahrräder mit Hilfsmotoren, Motorräder, Lkw, Pkw und Traktoren zählen, können von 10 bis 17 Uhr bestaunt werden. "Darüber hinaus erwarten wir alte Reisebusse, die eine besondere Attraktion und Rarität sind", sagt Vogel. Mit ihnen finden auch Rundfahrten statt. Für die Gäste ist die Stippvisite beim Treffen kostenlos. Gezahlt werden muss nur, wer dem Museum einen Besuch abstatten will.