• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Oldtimerparade beim Altstadtfest

Mittweida. 

Die Oldtimerparade am Sonntagmittag begeisterte Zuschauer sowie Akteure gleichermaßen. Gleich nach dem Führungsfahrzeug mit dem Mittweidaer Maskottchen reihte sich Eberhard Rädsch aus Rossau mit seinem F9 Cabrio in den Korso (Foto) und chauffierte Matthias Damm sowie Ralf Schreiber als neuen Oberbürgermeister. Anschließend versammelten sich die meisten Oldtimer auf dem Schützenplatz. "Wir bedankten uns mit einem Imbiss sowie Teilnehmerurkunden und freuen uns über die rege Teilnahme. Gleichfalls nehmen die Fahrer unser Angebot gern an, denn sie können hier kostenlos ihre Fahrzeuge präsentieren. Das ist ein gegenseitiges Nehmen und Geben", erklärt Organisator Frank Schleußing, der auch 2015 daran festhalten möchte. Weil am Sonntag das Theaterstück der Mittweidaer Mimen wegen des Regens unterbrochen werde musste, steht nun eine Wiederholung am 2. Oktober in der Birkelhalle fest. Lesen sie auch weiter auf Seite 5.



Prospekte