• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Organischen Abfall besser entsorgen

Kooperation Seniorenheime und Becker Umweltdienste arbeiten zusammen

Freiberg. 

Überall dort, wo Menschen leben, fällt Müll an, welcher entsorgt werden muss. Technische Entwicklungen beschäftigen sich damit, Systeme hervorzubringen, mit denen sich dieser Prozess besonders umweltverträglich gestalten lässt. Die Seniorenheime Freiberg haben in Zusammenarbeit mit Becker Umweltdienste ein Konzept zur optimalen Müllentsorgung erstellt. Dazu gehört, dass sie vor Kurzem zwei neue Nassmüllpressen in Dienst genommen haben. Diese sind überall dort besonders gut einsetzbar, wo organische Abfälle wie Gemüse oder Obst, aber auch Müll mit besonders hohem Feuchtigkeitsgehalt anfällt. Es ist nicht die erste Anschaffung dieser Art. "Bereits eine, seit 2011 im Haus Elisabeth aufgestellte Nassmüllpresse hat uns in ihrer Komplexität vollauf überzeugt", sagt Steffen Köcher, Geschäftsführer der Seniorenheime. "Eine wesentlich freundlichere Bedienung erleichtert dem Personal seine Tätigkeit und trägt überdies zur Unfallvermeidung bei." Damit allein habe sich diese Investition gerechtfertigt, doch sei darüber hinaus wichtig, eine umweltgerechte Entsorgung nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz zu gewährleisten.



Prospekte