Osterhase kommt in Eppendorf mit dem Fahrrad

Ostern Kleine Aufmerksamkeiten für die Steppkes

Eppendorf. 

Eppendorf. Trotz der Corona-Krise hat der Osterhase in Eppendorf Präsenz gezeigt! Fast alle Mädchen und Jungen, die sonst die Kindertagesstätte "Pfiffikus" an der Leubsdorfer Straße in Eppendorf besuchen, erhielten zu Hause eine kleine Aufmerksamkeit überreicht.

Freudige Momente sind in der aktuellen Zeit sehr wichtig

Dazu hatten sich Erzieherin Katrin Ender sowie drei weitere Kolleginnen auf den Weg gemacht, um die kleinen Präsente in Eppendorf sowie dem Ortsteil Kleinhartmannsdorf zu übergeben. Auch die Steppkes aus Borstendorf, die im "Pfiffikus" betreut werden, wurden bedacht. Katrin Ender schlüpfte bei ihrer Tour sogar in ein Osterhasen-Kostüm und machte sich ganz umweltbewusst mit ihrem Fahrrad auf den Weg. "Nicht nur die Kinder haben sich gefreut. Vielmehr ist es mir zugleich gelungen, in die Augen vieler Anlieger und Autofahrer ein kleines Lächeln zu zaubern. Aus meiner Sicht ist dies in der aktuellen komplizierten Zeit sehr wichtig", sagte die Erzieherin.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!