Ostern zum Anfassen

Einladung Kleintierzuchtverein Erlau bietet Bastelstraßen, musikalische Unterhaltung und vieles mehr

ostern-zum-anfassen
Sicher wird auch in diesem Jahr der "Osterhase" wieder in Erlau dabei sein. Foto: Andrea Funke/Archiv

Erlau. Am Samstag, den 24. März wird es im Vereinshaus des Kleintierzuchtvereins Erlau wieder österlich. Zum 13. Mal laden die Vereinsmitglieder dazu ein.

Basteln, Musik und Tiere - was wollen Kinder mehr?

Die Themen reichen vom "Eiermacher", dem Geflügel, über die "Eierverteiler", die Kaninchen, bis zum Basteln von individuellem Osterschmuck. Außerdem gibt es Frühlingsblumen und musikalische Unterhaltung. Auf die Kinder wartet eine großartige Bastelstraße und es werden kleine süße Kaninchen, Hühner und Tauben zum Anschauen und Anfassen gezeigt.

Küken erblicken das Lich der Welt

Besonderes Interesse weckt jedes Jahr der Schau-Brutkasten, der mit etlichen Eiern bestückt ist. In der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr klappt es meistens, dass einige der Küken unter den neugierigen Blicken nicht nur von kleinen Besuchern die Schale durchpicken und sich aus der Hülle quälen. In kurzer Zeit sind sie getrocknet und stehen auf ihren kleinen Beinen und betrachten ihre Umgebung. Des weiteren wird ein Ostereierwettbewerb mit Prämierung veranstaltet.