Paar aus Oberbayern bereichert Leben in der Gellertstadt

Lesestoff Ehepaar veröffentlicht Buch mit persönlichen Erlebnissen

paar-aus-oberbayern-bereichert-leben-in-der-gellertstadt
Franz und Andrea Lermer haben ihre Erfahrungen in einem Buch veröffentlicht. Foto: Stadt Hainichen

Hainichen. Obwohl auch die ehemalige Kreisstadt Hainichen arg mit demografischen Problemen zu kämpfen hat, gibt es auch Positives aus der Stadt an der Kleinen Striegis zu berichten: So tut sich an der Berthelsdorfer Straße 6 etwas. Hier wohnen seit einigen Jahren in der ehemaligen Villa Reinecke Franz und Andrea Lermer aus Oberbayern. Wie kommt ein Paar aus einer der landschaftlich schönsten Ecken Deutschlands dazu nach Hainichen zu ziehen?

"Da hat das Schicksal gehörig nachgeholfen", sagt Franz Lermer. Während Franz Lermer bereits kurz nach der Wende zusammen mit seiner damaligen Frau in Hainichen auf der Oederaner Straße einen Fruchthandel eröffnete, wusste damals seine heutige Ehefrau noch nichts von Hainichen in Sachsen. Sie stammt aus Berchtesgaden und betrieb dort mit ihrem damaligen Ehemann ein lange Zeit gut laufendes Hotel. Zu Beginn des neuen Jahrtausends schlug für beide das Schicksal hart zu: Aufgrund des plötzlichen Todes ihrer jeweiligen Ehepartner standen Franz und Andrea alleine mit jeweils zwei Kindern da.

Dennoch wieder auf der Sonnenseite des Lebens

Dank ihres starken Glaubens an Gott, einem erstaunlichen Lebensmut und viel Optimismus gelang es Franz und Andrea Lermer das Ruder des eigenen Lebens herumzureißen und dadurch sozusagen wieder auf die Sonnenseite des Lebens zu gelangen. Inzwischen haben die Beiden ihren Lebensmittelpunkt nach Hainichen verlegt, besuchen lediglich mehrmals pro Jahr die Eltern in Oberbayern.

Inzwischen haben sie im Gelände der Berthelsdorfer Straße 6 mit der Horse4C-Ranch ein Schulungs- und Coaching Zentrum im Western- und Country Style entstehen lassen. Eine Pension mit mehreren Zimmern sowie ein Gruppenraum für private Feierlichkeiten stehen auch zur Verfügung. Um anderen Menschen in komplizierten Lebenssituationen wieder Mut zu geben, haben sie das Buch "Broken Bread" veröffentlicht. Die Beiden schildern darin mit sehr persönlichen Worten, wie es ihnen gelang, ihre Schicksalsschläge zu überwinden. Das Buch kann mit Widmung direkt bei den Lermers sowie in Buchhandlungen oder bei Amazon bestellt werden.