Paradiesische Rasenflächen

Praktisch Die Aufsitzmäher

Wer die Pflege großer Rasenflächen zügig erledigen möchte, fährt gut mit einem Aufsitzmäher. Rasentraktoren eignen sich besonders für das schnelle Mähen weitläufiger Rasenflächen. Reitermäher wiederum überzeugen durch ein agiles und wendiges Fahrverhalten. Dies ist in erster Linie dienlich, wenn es gilt, um Bäume, Hecken oder Beet-Inseln herum zu manövrieren. Bei beiden Varianten kommt auch der Fahrspaß nicht zu kurz. djd/pt