Pelzige Langohren und buntes Gefieder

Ausstellung Züchter zeigen ihre Tiere

Niederbobritzsch. 

Niederbobritzsch. Wer denkt, das sei doch alle Jahre dasselbe, wenn man zur Rassegeflügel- und Rassekaninchenausstellung des Zuchtvereins Niederbobritzsch geht, der irrt gewaltig. Denn immer wieder kann man hier Neues entdecken, wenn die engagierten Züchter die Ergebnisse ihrer Arbeit vorstellen.

Ob Puten, Tauben, Hähne oder Kaninchen, sie alle faszinieren durch ihre Vielfalt. Die Farbschläge sind teilweise atemberaubend. In der kommenden Woche, genauer vom 25. bis 27. Januar findet die 96. Schau des Vereins statt. Wie gewohnt kann man sie in der Turnhalle Am Bahnhof 6 erleben. Am Freitag ist von 13 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 15 Uhr.

Die Gäste erwartet zudem eine Tombola, Kinder können das Schlüpfen von Küken beobachten, eine Häsin ist mit Jungtieren zu erleben und der tausendste Besucher darf sich über ein Präsent freuen.