Penig: Zahlreiche Besucher stürmten den Weihnachtsmarkt

Advent Abwechslungsreiches Programm begeisterte Groß und Klein

Penig. 

Penig. In Penig gab es am letzten Wochenende einen Weihnachtsmarkt mit abwechselnden Programm.

 

Buntes Programm zum Auftakt

Traditionell wurde am Freitag die große Pyramide vor dem Rathaus angeschoben. Am Sonntag führten die Erzieherinnen aus den Kindertagesstätten "Weltentdecker und Abenteuerland" das Märchen von Hänsel und Gretel auf. Sehr zur Freude ihrer Kinder und natürlich den vielen Besuchern des Weihnachtsmarktes. Wie schon am Samstag besuchte auch am Sonntag die Familie Weihnachtsmann das Fest und verteilte kleine Geschenke an die Kinder.

 

Positive Resonanz

Stadtverwaltung und Händler waren mit der Resonanz auf den Weihnachtsmarkt sehr zufrieden. "Man merkt so richtig, dass die Leute ausgehungert sind und Lust auf's Feiern haben. Endlich geht es ja auch wieder", stellt Bürgermeister André Wolf fest.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!