Penigs Bürgermeister 30 Meter über der Stadt

Geburtstag Die Freiwillige Feuerwehr schenkt Thomas Eulenberger einen Blick über die ganze Stadt

penigs-buergermeister-30-meter-ueber-der-stadt
Foto: Andrea Funke

Penig. Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Penig und der Ortsteile hatten am Montag Aufstellung auf dem Marktplatz genommen. Sie begrüßten Bürgermeister Thomas Eulenberger, der an diesem Tag seinen 65. Geburtstag feierte.

Zum Geburtstag eine besondere Reise

Bevor er ins Rathaus konnte, schenkten die Kameraden dem Stadtoberhaupt eine ganz besondere Reise. Hier konnte der Jubilar aus dem Korb der 30 Meter hohen Drehleiter seine Stadt von oben aus betrachten. Dass es nieselte, störte Thomas Eulenberger wenig.

Ehefrau Helga beobachtete die Aktion lieber vom Boden aus: "Das wollte er schon immer machen. Es ist eine große Überraschung. Er möchte noch drei Jahre im Amt bleiben, dann hat er 30 Jahre lang als Bürgermeister gewirkt". 1990 wurde er in Wechselburg zum Bürgermeister gewählt und seit 1993 ist er es in Penig.