• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Pferdesport, Ausflüge und Indianer

Ferientipps Jede Menge Veranstaltungen in der Stadt

Die ersten beiden Ferienwochen sind vorbei, aber nicht nur für Schulkinder wird weiterhin viel geboten. Heute und morgen gibt es ein farbenfrohes und inhaltlich abwechslungsreiches Programm bei der "Faszination Pferd" am Gemeindewald. Täglich bis 18 Uhr kann man Freizeitsportlern zusehen, wie gut sie sich mit ihren Pferden auf die jeweiligen Prüfungen vorbereitet haben. Wer am 28. Juli noch nichts vor hat, kann mit dem Jugendhaus-Team zum Kletterwald Pöhl fahren. Bei dem Ganztagsausflug ist auch Bad im Stausee geplant. Zwei Tage später steht die Büffelranch in Chursdorf auf dem Programm. Nach einem Einblick in die Zucht soll auf dem Höllmühlteich gegondelt werden. Im Tierpark wird es bekanntermaßen immer "amerikanischer". Wer selbst ein Teil davon sein möchte, sollte sich schon den 12. August vormerken - dann kann man im passenden Kostüm einen Vormittag lang Teil eines großen Indianerfestes sein. Hierfür ist eine rechtzeitige Voranmeldung unerlässlich. Einen Tag vorher heißt es im Esche-Museum um 14 Uhr "Zeit für ein Apfel-Linchen". Dabei werden kleine Püppchen in Form eines Apfels gestaltet. Da auch hier die Kapazitäten begrenzt sind: Bitte jetzt schon anmelden! Im Apollo-Kino gibt es am 15. und 16. August jeweils um 15 Uhr zwei Exklusiv-Vorstellungen von "Barbie-Eine Prinzessin im Rockstar-Camp".



Prospekte