• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Pkw-Crash in Oederan: Beide Fahrer im Krankenhaus

Unfall Skoda-Fahrer übersah vorfahrtsberechtigten Opel

Oederan. 

Oederan. Bei einem Vorfahrtscrash zwischen zwei Pkw sind am Donnerstagmorgen in Oederan nach Erstinformationen zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Skoda war gegen 08.45 Uhr am Abzweig Memmendorf auf die Hainichener Straße (Staatsstraße 201) aufgefahren. Offensichtlich hatte der Skoda-Fahrer einen auf der Hauptstraße fahrenden Opel übersehen.

Beide Fahrer sind schwer verletzt

Der Aufprall war so heftig, dass beide Autos in den Graben beziehungsweise in ein Feld geschleudert wurden. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus. Die Autos sind schrott. Die Staatsstraße war zeit- und teilweise gesperrt. Genaue Unfallursache und Schadenshöhe sind noch unklar.