• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Pokal geht nach Schönerstadt

Fußball Erfolgreiche Saison findet ihren Höhepunkt

Riesenjubel vor Wochenfrist bei den Schöner- städter Kleinfeld-Kickern und ihren Fans: Der SV Schönerstadt gewann das Kreispokalendspiel im Kleinfeld der Herren gegen den SKV Grün-Weiß Königsfeld mit 4:1. Damit ging eine rundum gelungen Saison zu Ende. Zum zweiten Platz in der Tabelle in der 1. Kreisklasse gesellte sich nun noch der Pokalsieg.

"Da bleibt uns als Ziel für die kommende Saison nur noch das Double", gab Mario Leithoff das nächste Ziel aus. Er selbst wird allerdings, wie auch beim Endspiel, aufgrund einer Verletzung nicht mehr bei den Punktspielen gegen den Ball treten. Zunächst sah es für die Schönerstädter Fußballer in Wittgensdorf gar nicht gut aus. Bereits nach einer Minute lagen sie mit einem Tor im Rückstand.

Zwischen der 25. und 30. Minute drehten Sebastian Maul, Jan Zschocke und Roberto Göpfert aber den Spieß um und brachten die Schönerstädter mit 3:1 in Führung. Marko Möbius sorgte schließlich in der zweiten Halbzeit mit dem vierten Tor für den Entstand.

Der Jubel bei den rund 50 Schönerstädter Fußballfans hielt bis ins heimatliche Dorf an, wo sie mit einem kleinen Autokorso den Erfolg feierten.



Prospekte