Polizei stellt Autodieb bei Lichtenau

Diebstahl Täter war mit geklautem Fahrzeug auf A4 unterwegs

polizei-stellt-autodieb-bei-lichtenau
Foto: Harry Härtel

Lichtenau. Die Chemnitzer Autobahnpolizei wurde auf dem Rastplatz "Auerswalder Blick" der Bundesautobahn 4 auf einen Audi Q7 aufmerksam. Eine Überprüfung des Kennzeichens ergab, dass dieses eigentlich zu einem Audi A6 gehörte.

Bei der nachfolgenden Fahndungsüberprüfung stellte sich heraus, dass der Q7 in der Nacht von Sonntag auf Montag in Wiesbaden gestohlen worden war. Der 24-jährige Fahrer des Audi wurde vorläufig festgenommen und das Fahrzeug sichergestellt. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz wird der Mann heute dem Haftrichter vorgeführt.