Polizist gibt Warnschuss ab

Kriminalität Zuvor wurde der Beamte mit einem Messer bedroht

polizist-gibt-warnschuss-ab
Foto: Chalabala/iStockphoto

Frankenberg. Am Freitagabend kam es in Frankenberg im Ortsteil Dittersbach zu einem Einsatz der Polizei. Gegen 21 Uhr zuvor waren Beamte des zuständigen Polizeireviers aufgrund eines Notrufs in die Straße Am Sachsenpark gerufen worden. Ein 20-Jähriger wurde der Körperverletzung beschuldigt. Dies hatte sich jedoch andernorts in Frankenberg abgespielt, woraufhin sich der mutmaßliche Täter vom Tatort entfernt haben soll und in besagter Straße vermutet wurde.

Polizisten konnten den 20-Jährigen unter der Adresse auf offener Straße auffinden und sprachen ihn an. Der Mann bedrohte einen der Beamten mit einem Messer, in der Folge gab der 32-jährige Polizist einen Warnschuss ab. Der mutmaßliche Täter konnte unter Einsatz eines Reizstoffsprühgeräts überwältigt werden. Ein Alkoholtest ergab den Wert von 0,78 Promille. Anschließend wurde der Angreifer in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, da gegen ihn bereits ein Haftbefehl vorlag. Zudem wurden das Messer, sowie die Dienstwaffe des Beamten sichergestellt. Derzeit wird zum Geschehen weiterhin ermittelt.