Programm für alle Generationen

Fest Einladung zum Burgstädter Stadtadvent fürs Wochenende ins Stadtzentrum

Mit der Bezeichnung seines Weihnachtsmarktes hat die Kleinstadt Burgstädt ein Alleinstellungsmerkmal: Hier wird am Samstag/Sonntag der Burgstädter Stadtadvent gefeiert. Und der organisierende Gewerbe- und Handelsverein hat in engem Zusammenwirken mit der Stadtverwaltung wieder ein abwechslungsreiches Festprogramm auf die Beine gestellt. Auch an die jüngere Generation wurde diesmal gedacht: So gibt es beispielsweise am Adventssonntag um 18 Uhr auf dem Brühl Christmas-Rock mit der Familie Winter. Doch der Reihe nach. Am Samstag um 14 Uhr startet der Stadtadvent auf dem Markt sowie auf dem Brühl. Während auf dem Markt die Schülerinnen und Schüler der Goethe-Grundschule ein kleines Weihnachtsprogramm präsentieren, machen das auf dem Brühl die Knirpse aus mehreren Kitas der Stadt. Auf dem Markt treten außerdem jeweils bis 19 Uhr mehrere Interpreten und Gruppen auf. Ein Höhepunkt des Samstags ist der Besuch vom Nikolaus gegen 17 Uhr auf dem Brühl. Er verteilt tolle Geschenke der hiesigen Gewerbetreibenden. An verschiedenen Standorten in der Innenstadt musiziert außerdem der Posaunenchor.

Auch am 3. Advent startet der Burgstädter Stadtadvent um 14 Uhr mit weihnachtlichen Klängen - sowohl auf dem Markt als auch auf dem Brühl. Einer der Höhepunkte des Stadtadvents ist dann gegen 15.30 Uhr der Anschnitt des Burgstädter Riesenstollens durch Bürgermeister Lars Naumann. Der Stollen-Erlös geht an das Kinder- und Jugendheim der "Kinderarche". Das 13. Türchen des beliebten Burgstädter Adventskalenders wird gegen 16.30 Uhr geöffnet (siehe auch separater Beitrag auf Seite 9). Um welches Märchen wird es wohl diesmal gehen? Danach ist das Auflösen des Stadtadventsquiz' an der Reihe. Immerhin werden Warengutscheine im Wert von 300 Euro vergeben. Unter anderem Puppentheater, weihnachtliche Musik, ein Programm der Grundschule Mohsdorf und der Sandmann sorgen für weitere Abwechslung an diesem Nachmittag/Abend. An beiden Tagen bietet der Burgstädter Stadtadvent weiterhin die kostenlose Mitfahrmöglichkeit mit dem Advents-Express. Weitere Details können dem Programm des Stadtadvents entnommen werden. Änderungen vorbehalten.