Pyramiden drehen sich wieder

Tradition Adventsauftakt in Falkenau und Niederwiesa am 1. Advent

In Falkenau wird am 1. Advent ab 14 Uhr zum Pyramidenfest vor und im Volkshaus eingeladen. Mit dabei sind der Chor des Kindergartens, der Falkenauer Posaunenchor und die Blasmusikanten der Stadt Flöha. Natürlich dürfen auch die anderen Zutaten eines zünftigen Pyramidenfestes nicht fehlen. Als da wären: Glühwein, Jagertee, Bratwurst, Räucherfisch und Lebkuchen. Wem nach Kaffee, Stollen und Gebäck zumute ist, der findet das im Volkshaus. Dort wird außerdem zum weihnachtlichen Basteln eingeladen. Wer nur zuschauen möchte, kann das unter anderem beim Klöppeln und Schnitzen tun. Die Pyramide übrigens, wird höchstpersönlich vom Weihnachtsmann angeschoben. Auch in Niederwiesa ist traditionell am ersten Adventssonntag Zeit für das Pyramidenfest. Seinen Auftakt nimmt es 14 Uhr mit dem Auftritt der AWO-Singegruppe, dem ein Weihnachtsprogramm mit den Kindern des Hortes und der Kita folgt. Für 16 Uhr hat der Weihnachtsmann sein Kommen angesagt. Dazwischen lohnen ein besuch der Klöppelausstellung und des Büchertisches.