Quadfahrer zerstört Parkanlage

Vandalismus Ordnungshüter starten Zeugenaufruf

Meerane. Eine Spur der Verwüstung hat ein bisher unbekannter Quadfahrer im Wilhelm-Wunderlich-Park in Meerane hinterlassen. Stadtmitarbeiter entdeckten die Fahrspuren in dieser Woche in der Nähe der Wunderlich-Ehrung, auf der Wiese und sogar im Ententeich feststellen. Die Stadtverwaltung informiert auf ihrer Internetseite über die Vorkommnisse. In der Mitteilung heißt es: "Als Krönung der Fahrt wurden sicher die Teichdurchfahrten gesehen, vielleicht waren ja sogar Enten auf dem Wasser. Dreistigkeit kennt wahrscheinlich keine Grenzen. Umwelt- und Naturschutz spielen keine Rolle." Die genaue Schadenssumme lässt sich noch nicht beziffern. Fest steht allerdings: Durch die Geländefahrt ist auch die Abdichtung des Teiches im Wilhelm-Wunderlich-Park beschädigt worden.

In Meerane hat nun die Suche nach den Verursachern begonnen. In der Mitteilung der Stadt heißt es, dass das Quad offenbar regelmäßig an Wochenenden durch die Parkanlage fahren würde. Hinweise zum aktuellenVorfall, der sich wahrscheinlich am 28. Oktober ereignet hat, und zum Quad-Fahrer können unter den Rufnummern 03764/54345 und 03764/54205 im Rathaus abgegeben werden.