Radtour von Burgstädt nach Claußnitz

Die diesjährige Fahrrad-Abschlusstour führt am 1. November von Burgstädt nach Claußnitz. Start ist um 10 Uhr am Märchenbrunnen auf dem Markt in Burgstädt. Dabei werden die geschichtsträchtigen Claußnitzer Kleinode, wie Kirche, die Postmeilensäulen und Sühnekreuze besucht. Außerdem erhalten die Teilnehmer Informationen zur Geschichte von Claußnitz sowie zur Alten Salzstraße. Die Tour hat eine Länge von rund 40 Kilometern. Das Tragen eines Radhelmes wird empfohlen. Unkostenbeitrag: 3,50 Euro.