Rammler werden begutachtet

Ausstellung Kaninchen auf dem Laufsteg und als Gewinn

rammler-werden-begutachtet
Winfried Schuster bereitet mit seinem Team die Kreisrammlerschau in der ehemaligen Penny-Halle vor. Foto: Ulli Schubert

Oederan. Der Kaninchenzüchterverein Breitenau führt am 17. und 18. Dezember im ehemaligen Penny-Markt in Oederan, Eppendorfer Straße 4, die Kreisrammlerschau des Kreisverbandes Flöha mit angeschlossener allgemeinen Rassekaninchenausstellung durch. Zu dieser Ausstellung sind die Züchter des Kreisverbandes Flöha und die der Vereinen in der Umgebung aus dem Landkreis Mittelsachsen eingeladen. Es wird mit einer Tierzahl mit etwa 250 Tieren gerechnet. "Diese Ausstellung kann von den Züchtern und Kaninchenhaltern auch dazu genutzt werden, um die Verluste durch die Kaninchenkrankheit RHDV-2 durch Erwerb von Zuchttieren auszugleichen. Fragen zu der Krankheit können während der Schau an die Ausstellungsleitung gerichtet werden", so Vereinsvorsitzender und Ausstellungsleiter Winfried Schuster.

Während der Ausstellung werden für die Kinder Ratespiele mit interessanten und allgemeinen Fragen zur Kaninchenhaltung durchgeführt. Weiterhin wird ein Schlachtkaninchen als Preis ausgelobt. "Hierzu wird ein Rassekaninchen vorgestellt, welches einen Makel im Rahmen der Bewertung von Rassekaninchen nach dem Standard besitzt", so Schuster. Die Ausstellung ist am 17. Dezember von 9 bis 17 Uhr und am 18. Dezember von 9 bis 14 Uhr geöffnet