• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Reifenplatzer verursacht schweren Unfall auf der A4

polizei Der PKW krachte gegen einen weiteren VW und überschlug sich mehrfach

Hainichen. 

Hainichen. Am Montagmittag befuhr ein PKW VW die linke Autobahnspur, als beim Wechsel auf die mittlere Spur ein Reifen an seinem VW platzte und er die Kontrolle über den PKW verlor. Der VW brach nach rechts aus und kollidierte mit einem weiteren VW, der auf der rechten Fahrspur unterwegs war. Das Unfallauto überschlug sich nach dem Reifenschaden mehrfach auf der A4. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt und durch Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht.

 

Die A4 Richtung Dresden war am Montagmittag kurzzeitig gesperrt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!