• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Reineke Fuchs" gastiert im Theater Freiberg

Theater Schauspielstück so aktuell wie damals

Freiberg. 

Freiberg. Auch in diesem Jahr unterstützt die Stiftung für Kunst und Kultur der Sparkasse Mittelsachsen wieder den Theaterbesuch von Schülergruppen. Nach dem Spielzeitstart mit "Der Vorname" wird noch der Besuch der Vorstellung "Reineke Fuchs" am Dienstag, den 2. Oktober, um 14.30 Uhr gefördert. Die Schauspieler schlüpfen dabei nicht nur in die Rollen von Fuchs und Dachs, Wolf und Hase, sondern parallel in die von menschlichen Parlamentariern.

Schließlich hat der jahrhundertealte Stoff weder seinen Witz noch seine Aktualität verloren. Reineke Fuchs erweist sich als Meister der Fake-News, dem es allen Anschuldigungen zum Trotz immer wieder gelingt, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Infos zur Förderung und Anmeldung bei Winnie Richter unter richter@mittelsaechsisches-theater.de oder 03731/358292.



Prospekte