Rekord: 1000 Ostereier an der Akazie

Ostern Wiederau schafft fast doppelt so viele Eier wie 2016

rekord-1000-ostereier-an-der-akazie
Foto: Andrea Funke

Wiederau. Zum zweiten Mal wird die Kugelakazie auf dem Busplatz von den Mitgliedern des Heimat und Natur Ortsverein Königshain-Wiederau mit bunt bemalten Ostereiern geschmückt.

"Wir freuen uns über die Unterstützung des Kindergartens und Horts aus Wiederau sowie des Steiner Kindergartens, die Kinder haben bei der Bemalung der Eier fleißig mit geholfen", erklärt Vereinschef Hans-Dieter Pötzsch. Die Heimatfreunde hatten im Vorfeld viele Eier ausgeblasen und besonders Regina Benndorf, Gudrun Pötzsch sowie Kerstin Ludwig waren sehr aktiv beim Gestalten der Eier.

Ziel war es die 590 Eier aus dem Vorjahr zu überbieten. Umso größer war die Freude bei allen die zum Aufhängen der Eier gekommen waren, als verkündet wurde: "Es sind etwa 1060 Eier". Zur Stärkung der Helfer bei herrlichem Frühlingswetter gab es Getränke und Bratwürste.