• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Rochlitz: Fast 300 Helfer pflanzen Bäume

Aktion "Aufbäumen" bekommt 4000 Quadratmeter zur Verfügung

Rochlitz. 

Rochlitz. Kristin Anders, Elternsprecherin am Freien Gymnasium, war mit ihrem Partner Andreas Kreide sowie mit Achtklässler Florian bei der Aktion "Aufbäumen" am Schillingbruch im Rochlitzer Bergwald am Samstag dabei. Die Aktion wird vom Grünen Stammtisch Rochlitz initiiert, Sachsenforst stellt dafür zwei Flächen mit 4000 Quadratmetern zur Wiederaufforstung mit regionalen Baumarten zur Verfügung. "Das Gymnasium nutzt die Baumpflanzung als aktive Auftaktveranstaltung für Schüler, Eltern und Lehrer. Das ist eine sehr sinnvolle Aktion", so die Elternsprecherin beim Pflanzen einer Eiche. "Wir hatten nicht mit so vielen Helfern gerechnet, sodass wir unser Ziel, 1025 Bäume zu pflanzen, fast erreicht haben", so Andreas Hickel vom Grünen Stammtisch.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!