• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Rochlitz: Frontalzusammenstoß nach Überholmanöver

blaulicht Die Polizei sucht nach Zeugen und Hinweisen

Rochlitz/ Döhlen. 

Rochlitz/ Döhlen. Die 32-jährige Fahrerin eines PKW Seat war am heutigen Montag auf der B 175 aus Richtung Rochlitz in Richtung Döbeln unterwegs. Dabei überholte sie trotz durchgehender Fahrbahnmarkierung und beginnender Rechtskurve einen PKW. Beim Wiedereinordnen geriet der Seat ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden LKW Mercedes mit Anhänger (Fahrer/ 32 Jahre) und kippte auf die rechte Fahrzeugseite um. Die Seat-Fahrerin musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Sie erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 16.000 Euro. Die Bundesstraße wurde voll gesperrt.

Es werden Zeugen zu diesem Unfall gesucht. Wer kann Angaben zum Geschehen machen? Unter Telefon 0371 8740-0 werden Hinweise beim Verkehrsunfalldienst in Chemnitz entgegengenommen.

 



Prospekte