Rochlitzer Feuerwehr öffnet an zwei Tagen alle Tore

Veranstaltung Kulinarische Genüsse - Musik für alle Geschmäcker - Trödelmarkt für Feuerwehrfans

Rochlitz . Die Freiwillige Feuerwehr öffnet alle Tore gleich an zwei Tagen. Somit haben Besucher Gelegenheit, am 29. und 30. Juni vorbei- und hineinzuschauen. Bereits Samstagnachmittag gegen 15 Uhr nach der Eröffnung durch den Gemeindewehrleiter der Stadt Rochlitz, wartet neben Kaffee und selbstgebackenem Kuchen für die Erwachsenen, ein Kindernachmittag mit vielen Überraschungen auf die Kleinsten - organisiert von der Jugendfeuerwehr.

Kameraden mit Fragen löchern

Erstmalig wird es an beiden Tagen einen kleinen Trödelmarkt für ausgesonderte Feuerwehrgeräte geben. Vielleicht ist da das eine oder andere "Schnäppchen" mit dabei? "Die Feuerwehrleute zeigen an beiden Tagen ihre komplette Einsatztechnik, samt der dazugehörigen persönlichen Schutzausrüstung. So bekommen die Besucher einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr Rochlitz und können die Kameraden mit ihren Fragen löchern", berichtet Heiko Dost, Pressesprecher der Feuerwehr Rochlitz.

Einladung zu Musik und Tanz

Aber es wird natürlich auch gefeiert. Neben den gewohnt "sehr guten kulinarische Leckerbissen", startet ab 20 Uhr die Band "Die Greenhorns" als musikalischer Leckerbissen mit feinster Irish Folk & Pup Music zu Tanz und Unterhaltung. Sonntagmorgen spielt ab 10 Uhr die Blaskapelle des Musikvereins Lunzenau zum traditionell zünftigen Frühschoppen auf. Auf die Kleinsten wartet auch hier ein buntes Kinderprogramm, bekleidet durch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr samt der Auswertung der Quizfragen.

Gegen Mittag gibt es - wie all die Jahre zuvor - wieder ein viel gelobtes Mittagessen aus der Gulaschkanone. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rochlitz laden alle interessierten Bürger und Gäste der Stadt recht herzlich ein.