Romeo sucht ein neues Zuhause

Langenberg. 

Fundkater "Romeo", der in Bernsdorf entdeckt wurde, musste viel Leid ertragen. Seine linkes Auge ist nicht mehr vorhanden, zudem ist noch eine Operation am Schwanz nötig. Die Verantwortlichen im Tierheim hoffen, dass sich Tierfreunde finden, die den Kater aufnehmen wollen. Da er auf dem rechten Auge schlecht sieht, kann er wahrscheinlich im Tierheim nicht mit anderen Katzen zusammenleben. Wer "Romeo" aufnehmen möchte, erreicht das Tierheim unter der Rufnummer 03723/48124. Am Zweiten Advent (9. Dezember) finden zwischen 13 und 17 Uhr wieder die "Tierischen Weihnachten" statt. Dann werden im Tierheim wieder Spenden gesammelt. Für Besucher gibt es kleiner Leckerein.