• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Rossau: Mann stirbt nach Sturz beim Klettern

Blaulicht Felsen löste sich und riss Mann in die Tiefe

Rossau. 

Rossau. Am gestrigen Sonntagvormittag stürzte ein Mann während des Kletterns von einer Felswand ab.

 

Wie konnte das passieren?

Nach bisherigen Erkenntnissen löste sich der Felsen, in welchem der Sicherungsbolzen steckte und riss den Kletterer in die Tiefe.

 

31-Jähriger verstirbt

Aufgrund der Schwere der Verletzungen verstarb der 31-Jährige im Krankenhaus.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!