Rummel und Musik

Stadtfest Burgstädter Innenstadt ist "Festmeile"

Seit gestern geht es in der Innenstadt turbulent zu: In den Straßen rund um das Zentrum wird das Stadtfest gefeiert. Bis einschließlich Sonntag Abend ist für ein umfangreiches Programm gesorgt, das auch Interessenten aus der Umgebung anziehen soll. Rund um den Anger ist "Rummel" angesagt: Unter anderem stehen die Fahrgeschäfte "Big Wave", "Juke Box" und Autoscooter zum Angebot. Im Rathauskeller kann man sich heute und morgen bei der "Königlich-privilegierten Schützengesellschaft 1736 Burgstädt" zum Wein bei Livemusik einladen lassen. Am heutigen Nachmittag kann man von 13 bis 17 Uhr die Kirche besichtigen und gleichzeitig auf den Turm hinauf steigen. Ab 16 Uhr wird im Festzelt Jürgen Beyer die Gäste musikalisch unterhalten. Neben der Discothek "Sunshine" sorgen am heutigen Abend noch "Sarah and the Beat Boyz" für Stimmung. Kinder sind auf dem Brühl richtig, wo verschiedene Angebote vorbereitet sind. Am morgigen Sonntag ist um 9.30 Uhr Start mit einem Festzelt-Gottesdienst. Nach dem Posaunenchor kann man sich auch auf die Blaskapelle Göritzhain freuen. Gegen 14.15 Uhr beginnt ein Autokorso durch die Stadt, dessen Rundfahrt vor dem Konzert der Hit-Express-Band endet.