• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Rumms! - Bundeswehr trifft unschön auf Polizei

Unfall Mehrere Verletzte auf B 169 bei Frankenberg

Am heutigen Dienstag ereignete sich gegen 8 Uhr auf der B 169 in Richtung Döbeln zwischen Frankenberg und Dittersbach ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Ein PKW der Bundeswehr (Fahrerin 42) fuhr auf ein Einsatzfahrzeug der Bundespolizei (Fahrer 50) und schob dieses noch auf einen PKW Kia (Fahrerin 42). Die Straße war halbseitig gesperrt.

Zum Unfall kam es als die 42-Jährige Kia-Fahrerin auf Höhe der Einmündung Zur Rußbutte anscheinend den richtigen Abzweig suchte und deshalb links blinkte. Dabei verringerte sie ihre Geschwindigkeit. Wegen der ungenauen Verkehrssituation schaltete der 50-Jährige die Warnblinkanlage an und verringerte auch seine Geschwindigkeit. Die VW-Fahrerin fuhr daraufhin auf den Transporter auf. Alle drei Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auch 10.000 Euro.



Prospekte