S 184: Überholvorgang abgebrochen und ins Schleudern geraten

Unfall 34-Jährige wurde schwer verletzt - Kollision mit Gegenverkehr kann verhindert werden

Weißenborn. 

Weißenborn. Bei einem Überhol-Unfall ist heute früh eine 34-Jährige schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war sie auf der S 184 aus Richtung Burkersdorf unterwegs, als sie kurz vor Süßenbach in einer Kurve zum Überholen eines vorausfahrenden Lkw ausscherte. Auf gleicher Höhe mit dem Lkw bemerkte die Opel-Fahrerin allerdings Gegenverkehr und scherte wieder ein, wobei sie die den Lkw streifte. Auch der entgegenkommende BMW wich aus, um die Kollision zu vermeiden. Allerdings geriet der Opel durch den Anstoß ins Schleudern, wodurch die 34-Jährige nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich in ihrem Fahrzeug überschlug. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen.