• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Sabine Ebert unterwegs auf Barbarossas Spuren

Romanserie Dritter Band wird präsentiert

Leipzig / Freiberg. 

Leipzig / Freiberg. Sabine Ebert, die lange in Freiberg lebte, hat sich mit den in dieser Region spielenden historischen Romanen etwa um die Hebamme Marthe weit über Sachsens Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Doch auch mit ihrer neuen Saga rund um den Kaiser Barbarossa feiert sie große Erfolge.

Am 2. November erscheint nun der dritte Band von "Schwert und Krone" mit dem Titel "Zeit des Verrats", in dem die Geschichte fortgeschrieben wird. Die offizielle Buchpremiere findet an diesem Tag um 20.15 Uhr im Salles de Pologne Hotel in Leipzig statt. Sabine Ebert geht danach auf Präsentationsreise und kommt dabei am 8. November um 16 Uhr für eine Signierstunde zur Freien Presse in Chemnitz und am 19. November um 16 Uhr in die Glück-Auf-Buchhandlung am Freiberger Obermarkt.

Für alle Leserinnen und Leser eine gute Gelegenheit, sich den neuen Roman mit einer Widmung versehen zu lassen.



Prospekte