• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sachsenweite Schau erstmals in Oederan

Kaninchenzüchter Eine "einmalige Chance"

Oederan. 

Am letzten Januarwochenende wird die Stadt das Ziel von Rassekaninchenzüchter aus ganz Sachsen sein. Erstmals findet hier die Sächsische Landesrammlerschau statt. Ausrichten werden das Großereignis die Vereine aus Oederan und Breitenau. "Das ist für uns eine einmalige Chance", sagt Winfried Schuster, der als Ausstellungsleiter fungiert. Der Breitenauer ist seit 1995 Vorsitzender des dortigen Vereins. Seit Oktober 2009 arbeitet Schuster auch im Landesvorstand mit. "Wir haben die Chance, die Arbeit unserer Vereine vorzustellen, und nicht zuletzt die Möglichkeit, junge Leute für die Zucht zu interessieren." Es wurden 1284 Tiere gemeldet, die von 20 Preisrichter bewertet werden.

Die 11. Landesrammlerschau Sachsen findet im ehemaligen Penny-Markt an der Eppendorfer Straße statt. Geöffnet ist die Schau am 25. Januar von 9 bis 17 Uhr und am 26. Januar von 9 bis 14 Uhr.