Saisoneröffnung mit Back- und Schlachtfest

Museum Museale Freilufteinrichtung in Schwarzbach präsentiert sich im neuen Glanz

saisoneroeffnung-mit-back-und-schlachtfest
Karolin Kläber ist in den neuen Museumsräumen unterwegs. Foto: Andrea Funke

Schwarzbach. Am 8. April ist es wieder soweit und das Museum in Schwarzbach öffnet mit seinem traditionellen Back- und Schlachtfest seine Tore und somit auch die Saison.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt

Im Angebot zwischen 10 und 16 Uhr sind frische Schlachtwaren und Brote aus dem Holzbackofen. Zusätzlich kann frisches Wellfleisch mit Kraut und Kartoffeln direkt vor Ort genossen werden und am Nachmittag steht frisch gebackener Kuchen auf dem Tisch. Wer sichergehen will, kann noch bis zum 4. April seine Bestellung aufgeben.

Neue Räumlichkeiten bewundern

Ebenso ist ein Rundgang durch die neu gestalteten Museumsräume zu empfehlen. "In den Wintermonaten wurde viel umgestaltet und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Leider können wir trotz Anstrengung noch nicht alle Häuser fertig präsentieren. Im Laufe des Jahres schaffen wir das noch.

Auch im Internet präsentiert sich das Museum in neuem Licht

Der Eintritt ist an diesem Tag frei. Der Förderverein des Museums freut sich über Spenden zur Erhaltung der Häuser und der weiteren Ausgestaltung", berichtet Museumsleiterin Karolin Kläber. Neu ist außerdem ab April die Homepage und es gibt druckfrische Flyer. Außerdem sind die Häuser wieder zu regulären Öffnungszeiten zu besichtigen. Bis zum 8. April ist noch Winterpause. Danach ist bis Oktober dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.