Sanieren statt Aufschieben

Terrasse Abdichten auch im Winter möglich

Wer abgeplatzte Fliesen, Risse und Feuchtigkeitsschäden auf seiner Terrasse entdeckt, sollte mit der Abdichtung nicht bis zum nächsten Frühjahr warten. Denn die kühle Witterung sowie Schnee und Regen können zu massiven Folgeschäden führen. Hat sich Nässe ihren Weg in die Bausubstanz erst einmal gebahnt, breiten sich Rost- und Frostschäden aus. Mit modernen und schnellen Abdichtungssystemen lassen sich Terrassen auch in der kalten Jahreszeit noch winterfest machen. Nach der Sanierung sind die Außenbereiche vor Regen, Schnee und Frost geschützt.