Sanierung beendet

Bau Schule mit neuem Dach und Fassade

Die Ampel zeigt Grün. Und das im doppelten Sinne. Denn ab dem neuen Jahr kann der Ausgang der Oberschule wieder genutzt werden. In den Tagen vor Weihnachten wurden die Arbeiten mit der Eindeckung des Vorhauses abgeschlossen. "Ich bin sehr froh darüber, dass die Arbeiten nun abgeschlossen sind", sagt Schulleiter Frank Hunger. Und er verrät, dass er sich richtig freut, wenn sein Blick auf den frisch sanierten Gebäudeteil fällt. "Das ist nicht irgendwie, sondern richtig fein gemacht." Bereits kurz vor den Sommerferien war mit der Erneuerung des Schieferdaches im Bereich der Oberschule begonnen worden. Zu diesem Bauabschnitt gehörten neben der Einsetzung neuer Fenster auch die Reparatur und der Anstrich des Außenputzes der Oberschule. Die Kosten für die Gesamtmaßnahmen beliefen sich auf über eine Million Euro. Die Finanzierung ist im Programm Städtebaulicher Denkmalschutz "Denkmalschutzgebiet Altstadt" - SDP gesichert, was bedeutet, dass die Stadt Oederan 20 Prozent der Gesamtkosten tragen muss.