• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schönerstadt beeindruckt mit seiner Dorfgemeinschaft

Sommertour Landtagsabgeordneter zu Besuch in Schönerstadt

Schönerstadt. 

Schönerstadt. Rico Gebhardt, Fraktionsvorsitzender der Linken im Sächsischen Landtag, besuchte am Mittwoch auf seiner Sommertour den Oederaner Ortsteil. Anhand des Films, den Erik Endler anlässlich der 775-Jahr-Feier schuf, konnte er sich einen umfassenden Überblick über das Dorf verschaffen.

Ortsvorsteherin Susann Leithoff, Susanne Lößner und Claudia Rothe vom Sportverein sowie Bernd Reichelt als Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr berichteten in einem lockeren Gespräch zudem aus dem Leben im Ort und beantworteten die Fragen des Gastes, der von Büroleiterin Hanna Totzke begleitet wurde.

Es wurden auch Sorgen und Probleme angesprochen

Rico Gebhardt zeigte sich insbesondere vom Zusammenhalt und der Schönerstädter Dorfgemeinschaft beeindruckt. Das habe er nicht in jedem Dorf so erlebt, meinte er und zollte seinen großen Respekt. Bernd Reichelt schilderte dem Landespolitiker aber auch Sorgen und zwar aus Sicht der Freiwilligen Feuerwehr. So müsse die zweijährige Ausbildung der Kameraden, bevor diese an Einsätzen teilnehmen könnten, gestrafft und effizienter gestaltet werden.

Auch die Einführung einer Rente für langjährige Feuerwehrleute im Ehrenamt sprach Reichelt an. Im Anschluss an seinen Besuch in Schönerstadt traf sich der Landespolitiker noch mit Oederans Bürgermeister Steffen Schneider.



Prospekte