• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schalmeien und "Caddy" in Tauscha

Feier Dorfklub lädt am 18. und 19. August zum Sommerfest

Tauscha . Das 43. Sommerfest kann am 18. und 19. August im Peniger Ortsteil Tauscha auf dem Festplatz starten, die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen. Am Freitag treffen sich Vereinsmitglieder und Akteure aus dem Dorf zu einer Generalprobe. Eine Vielzahl kleiner Gruppen und Akteure haben sich für den Sonntagnachmittag ein buntes Unterhaltungsprogramm einfallen lassen.

"Man darf gespannt sein, was sich unsere Leute wieder einfallen lassen. Auch für mich wird es wieder eine Überraschung werden", freut sich schon Vorstandsmitglied Peggy Kelch auf das Fest. Der Dorfklub Tauscha als Veranstalter, setzt immer wieder auf bewährte Programmpunkte und kann diesmal aber auch zwei Neuerungen präsentieren. "Durch viele Spenden war es dem Dorfklub möglich eine eigene Hüpfburg zu erwerben, die wir sicherlich in einem kleinen feierlichen Akt der Öffentlichkeit zum Sommerfest vorführen. Ebenfalls neu ist auch unsere Zuckerwatte-Maschine, die wir ebenfalls von Spendengeld kaufen konnten", berichtet Peggy Kelch.

Zuckerwatte, Schminke und Musik

Los geht es mit dem Fest am Samstag ab 15.30 Uhr. Die Discothek "Fun-Fair" sorgt für die musikalische Unterhaltung. Das Team Kinderland wiederum ist für die Belustigung der Kinder zuständig. Jede Menge Spiele wie ein Karussell und Rollerbahn werden mit vor Ort sein.

Am Schminkstand gibt es wieder eine große Auswahl an Motiven um sein Äußeres zu verändern. Die flotten Tänzer vom Rock`n`Roll Club "Caddy" aus Sermuth führen ihr Programm am Nachmittag auf bevor die Milkauer Schalmeien mit schwungvoller Musik auf dem Festplatz einmarschieren. Am Sonntag ab 10 Uhr erklingt traditionell Blasmusik zum 39. Frühschoppen. Und am Nachmittag wird das bunte Unterhaltungsprogramm präsentiert mit einer Minidisco.



Prospekte