• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schauweberei öffnet wieder

Denkmaltag Buntes Programm am Sonntag

Braunsdorf. Passend zum Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr unter dem Motto "Handwerk - Technik - Industrie" steht, kann in Braunsdorf die Wiedereröffnung der Historischen Schauweberei Tannenhauer am 13. September von 10 bis 18 Uhr begangen werden. Jeweils 11 und 14 Uhr beginnen öffentliche Führungen durch die Websäle. Von 10 bis 12 Uhr sind die Kinder zu Mitmachaktionen eingeladen, von 15 bis 17 Uhr findet eine Kreativaktion statt, bei der es um Kartendesign mit Biedermeisterstoffen und Lochkarten geht.

Ab 16 Uhr erklingt Blues und Rock im alten Gemäuer. Auch die Weberei Camman sowie die Galerie am Inselsteig haben geöffnet. Zu sehen sind Fotos des Chemnitzer Fotografen Reiner Lenk, die allesamt in Leipzig während der Gothik-Wave-Treffen entstanden sind. Bearbeitet sind surreale Porträts in Form von Fotomontagen entstanden. In den vergangenen Wochen war das Museum aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen. So wurde unter anderem die alte Dampfheizung entfernt und eine moderne Heizungsanlage eingebaut. Derzeit ist aufgrund des Straßenbaus zwischen Niederwiesa und Braunsdorf die Zufahrt nur über Lichtenwalde und Altenhain möglich.



Prospekte