Scheune in Drehfeld vollständig niedergebrannt - jetzt wird ermittelt

Brand Verletzt wurde niemand

Reinsberg. 

Reinsberg. Feuerwehr und Polizei kamen am Sonntag in der Nordstraße im Ortsteil Drehfeld zum Einsatz. Auf dem Gelände eines Bauernhofes war eine Scheune in Brand geraten, welche vollständig niederbrannte. Die Kameraden der Feuerwehr konnten ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus sowie ein Nebengebäude unterbinden. Verletzt wurde niemand. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.