• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Scheune in Frankenberger Ortsteil steht im Vollbrand

Blaulicht Löscharbeiten erschwert durch Strohlagerung

Frankenberg/OT Mühlbach. 

In Frankenberg im Landkreis Mittelsachsen ist es, im Altenhainer Weg, zu einem Scheunenbrand gekommen.

 

Was ist geschehen?

Gegen Mitternacht wurde die Feuerwehr Frankenberg wegen eines Kleinbrandes alarmiert. Bei Ankunft stand das Gebäude im Ortsteil Mühlbach lichterloh in Flammen, teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Die Löscharbeiten dauern demnach an, in der etwa 700 Quadratmeter großen Scheune wurde Stroh gelagert. Sowohl die Schadenshöhe als auch die Brandursache waren zunächst nicht bekannt. Die Fotovoltaikanlage stand unter Spannung und stürzte dann mit dem Dach in das Gebäude.

 

Zufall oder Brandstiftung?

Vor wenigen Tagen brannte auf den gleichen Grundstück, in unmittelbarer Nähe, ebenfalls eine ähnliche Scheune ab.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!