• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

"Schicksalskinder" zu Gast in der Bergstadt

Literatur Lesung im Theater

In ihrem Buch "Schicksalskinder - Die  KZ-Babys von Mauthausen" hat  die  britische  Bestsellerautorin Wendy Holden die Geschichte dreier Kinder aufgeschrieben, die 1945 unter unvorstellbaren Bedingungen geboren wurden: Hana Berger Moran kam am 12. April im Freiberger Außenlager des KZ Flossenbürg zur Welt - kurz bevor die rund 1000 jüdischen Zwangsarbeiterinnen der "Freia GmbH" in das KZ Mauthausen transportiert wurden. Mark Olsky wurde am 20. April während des Zugtransports geboren und Eva Clarke am 29. April, dem Tag der Ankunft im KZ Mauthausen. "Keines der Kinder wog bei seiner Geburt mehr als drei Pfund", erzählt Wendy Holden in ihrem 2015 erschienenen Buch. Am 5. Mai 1945  wurden die  Gefangenen  von  US­Soldaten befreit. In diesen Jahr sind zwei der Freiberger "KZ­ Babys" zurück an den Ort des Geschehens gekommen und betreten das erste Mal gemeinsam wieder deutschen Boden.

Begleitet werden Hana Berger Moran und Mark Olsky, die heute in den USA leben, von der Erfolgsautorin aus England. "Die Einladung der Ehrengäste zu den diesjährigen "Schalomtagen" der Stadt Freiberg geht auf die Suche Wendy Holdens nach der wahren Geschichte jener drei Babys zurück", erzählt Michael  Düsing, der selbst seit Jahren die Geschichte  der jüdischen Zwangsarbeiterinnen in Freiberg erforscht.

"Die Begegnung in diesem Herbst mit Hana Berger Moran, Mark Olsky und Wendy Holden ist möglich geworden, weil sich viele inzwischen dafür engagieren", betont Büsing. Am morgigen Sonntag, den 2. Oktober um 11 Uhr lesen auf der Hauptbühne des Theaters Intendant Ralf-Peter Schulze, Schauspieldirektorin Annett Wöhlert und Dramaturg Matthias Wolf aus "Schicksalskinder". Dazu gibt es Zeitzeugengespräche mit Hana Berger Moran und Mark Olsky. Für musikalische Intermezzi sorgt Anja Bachmann, Soloklarinettistin der Mittelsächsischen Philharmonie. Der Eintritt ist frei. sth



Prospekte