Schlangestehen bei der Paketabgabe

Flöha. 

Bereits zum elften Mal beteiligte sich die Adventgemeinde Flöha an der Weihnachtspaketaktion "Kinder helfen Kinder". Wie in den vergangenen Jahren haben neben den Hortkindern der Grundschule auch die Mädchen und Jungen der Kita "Spielhaus Groß und Klein" in ihren Gruppen Spielsachen und Süßigkeiten und viele Dinge mehr in den Kartons verpackt. Manche Kinder brachten auch komplett gefüllte Pakete von zuhause mit. Am letzten Tag der Annahme brachten sie die Päckchen zur Sammelstelle. Neben zahlreichen Privatpersonen unterstützten auch Firmen die bundesweite Aktion. Die Weihnachtsgeschenke aus Sachsen gehen in diesem Jahr nach Serbien. Günter Werner von der Adventgemeinde rechnet damit, dass wie im Vorjahr allein in Flöha über 150 Pakete zusammenkommen.