Schloss Osterstein im Lichterzauber

Jeden Freitag bis Sonntag im Advent erstrahlt das Zwickauer Schloss Osterstein von weitem sichtbar im romantischen Lichterzauber und lockt zahlreiche Gäste zur diesjährigen Schlossweihnacht. "Wir haben in diesem Jahr neben der Hofstube, der Kinderbackstube oder der Silberkammer, die beheizten und Wetter geschützten Kapazitäten erweitert", erklärte Eric Seifert, Projektleiter der Schlossweihnacht. Mit dem Tipizelt, der neuen Grillkota, dem Saunafass sowie dem Märchenkino und der neuen Bastelstube stehen rund 200 Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Zudem gibt es täglich von 15 bis 19 Uhr das Ponyreiten als überdachte Variante. Seifert weiter: "Somit konnten wir für unsere Gäste den Aufenthalt deutlich angenehmer gestalten, das hat sich bereits am ersten Wochenende bei dem doch sehr schlechten Wetter bezahlt gemacht hat." Neu sind zudem jeden Freitag, 17 Uhr und jeden Sonntag 14 Uhr, kleine historische Vorträge zu Zwickau. msz/jöh