• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Heftiger Neuschnee legt Verkehr auf der A4 lahm

Verkehr Zehn Zentimeter Neuschnee in 15 Minuten sorgen für Behinderungen

Region. 

Region. Am Mittwochabend zog gegen 21 Uhr eine markante Kaltfront über Sachsen hinweg. Zehn Zentimeter Neuschnee in 15 Minuten - keine Chance für den Winterdienst und keine Chance für LKW- und PKW-Fahrer an Steigungen. An der Ausfahrt Siebenlehn brach der Verkehr komplett zusammen. Die Autobahn wurde gegen 23 Uhr komplett gesperrt. Auf allen drei Fahrspuren standen LKW quer. Der Winterdienst kam auch nicht mehr durch. PKW-Fahrer mussten sich teilweise an die LKW vorbeischlängeln. Teilweise gab es über Sachsen auch Wintergewitter mit Blitz und Donner.