Schul-Förderverein erhält Geld

Wettbewerb Stadt Rochlitz belegt den 10. Platz beim Radeln

Beim 12. Städtewettbewerb von enviaM und Mitgas belegt die Stadt Rochlitz den 10. Platz. Das Geld erradelten 146 Teilnehmer bei diesem Wettbewerb, der am 11. September im Rahmen des Rochlitzer Händlerherbstes stattfand. Die Sportler legten dabei eine Strecke von

251,14 Kilometern zurück. Das Geld von 1305 Euro erhält der Förderverein der Grund- und Mittelschule Rochlitz. Er erweitert damit das Freizeitangebot für die Kinder um ein schulübergreifendes Zirkusprojekt. Das Projekt des Fördervereins gewann bei der Abstimmung der Radler vor Ort und den Internetnutzern. Zwischen Mai und Oktober traten insgesamt 25 Kommunen für den guten Zweck in die Pedale. Die knapp 3000 Radler schafften über 5000 Kilometer. Lübben belegte vor Mügeln Platz eins und Markkleeberg Platz drei. Die Energiedienstleiter schütten im Rahmen des Städtewettbewerbs über 49000 Euro an gemeinnützige Projekte in den Städten und Gemeinden aus. Die Rochlitzer waren das erste Mal dabei. Unter den 146 Teilnehmern waren auch 78 Kinder, die 132,05 Kilometer zurück legten und damit den 9. Platz beim Kinderwettbewerb um das Weiße Trikot belegten.