"Schule macht Betrieb"

WIRTSCHAFT Auftakt im Zeichen der Ausbildungsförderung

schule-macht-betrieb
Foto: Katarzyna Bialasiewicz/GettyImages/iStockphoto

Mittweida. Unter dem Motto "Schule macht Betrieb" steht der September in Mittelsachsen im Zeichen der Ausbildungsförderung. Auf drei Bildungsmessen in Mittweida, Döbeln und Freiberg stellen sich im kommenden Monat Betriebe und Unternehmen der Region den zukünftigen Fachkräften vor.

Auftakt ist am 30. August

Die Auftaktveranstaltung zu dieser Eventreihe findet am 30. August im Zentrum für Medien und Soziale Arbeit auf der Bahnhofstraße 15 in Mittweida statt. Von 10 Uhr bis 15 Uhr lädt die Fachkräfteallianz Mittelsachsen zu themenspezifischen Impulsvorträgen und Gesprächskreisen ein. Unter dem Thema "Jugend verstehen - Vertrauen aufbauen" soll diskutiert werden, wie Unternehmen und Schulen den Weg der Jugendlichen in den Beruf und die Arbeitswelt begleiten können. Eingeladen sind alle, die ein berufliches oder privates Interesse an der Thematik haben und in einen Erfahrungsaustausch treten wollen.