Schuppen lodert in Brand-Erbisdorf

Feuerwehr 26 Einsatzkräfte verhindern Übergreifen der Flammen

Ein Schuppen brannte in Brand-Erbisdorf. Foto: Marcel Schlenkrich

Brand-Erbisdorf. Am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, wurden 26 Kameraden mit sechs Fahrzeugen von den Feuerwehren Brand-Erbisdorf und St. Michaelis zu einen Schuppenbrand auf die Hauptstraße gerufen. Hinter dem alten Kino fanden die Kameraden einen Schuppen in Brand. Das schnelle Löschen der Kameraden konnte ein Übergreifen auf eine angrenzende Garage verhindern. Im Schuppen befanden sich alte Möbel und Stroh. Die Feuerursache wird ermittelt sowie der Sachschaden. Die Kameraden sicherten noch aus der Garage ein alten Oldtimer PKW und ein Motorrad.