Schwer verletzter Mann auf Wiese gefunden

Polizei Tatverdächtige bereits festgenommen

Döbeln. 

Döbeln. Am heutigen Morgen fand ein Streifenwagen einen schwer verletzten Mann auf einer Wiese in der Friedrichstraße in Döbeln. Die alarmierten Rettungskräfte brachten den 55-Jährigen umgehend ins Krankenhaus. Aufgrund einiger Hinweise kamen die Beamten auf eine 60-jährige Frau, die möglicherweise die Täterin sein könnte. Sie wurde vorläufig festgenommen, da sie im Verdacht steht, dem 55-Jährigen die Verletzungen zugefügt zu haben.