Schwerer Crash: Auto kracht in Haus

Unfall Fahrer verlor Kontrolle in Königshain-Wiederau

Königshain-Wiederau. 

Königshain-Wiederau. Am Mittwoch ereignete sich gegen 22 Uhr in Königshain- Wiederau auf der Dorfstraße, Höhe HG 257, ein Verkehrsunfall. Der 67-jährige Fahrer des PKW verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Wohnhaus. Das Auto kam in der Haustür zum Stehen. Die Feuerwehr musste den Fahrer aus dem Fahrzeug verletzt befreien und zur Bergung das Dach entfernen. Er befindet sich schwer verletzt im Krankenhaus.

Der Vorbau des Hauses ist einsturzgefährdet. Nach gegenwärtigen Schätzungen beläuft sich der unfallbedingte Gesamtsachschaden auf mindestens 65.000 Euro. e Straße ist gesperrt.